Susann Böse

Boese-PortraitBoese-Werk"Die Kunst ist die Schöpfung unseres Geistes, zu der die Natur nur die Gelegenheit gegeben hat." (Maurice Denis)

Susann Böse ist freischaffende Künstlerin mit einem Atelier in Burgstaaken. Ihre Bilder bestechen durch starke und leuchtende Farben und einzigartige Kompositionen, die mit der Acryl-Technik oder Kreide entstehen. Die Lebensfreude und die wunderschönen Stimmungen der Insel Fehmarn sind in ihren Werken zu spüren. Wer malen lernen möchte, kann an ihren Kursen im Atelier teilnehmen.

Die freischaffende Künstlerin Susann Böse lebt und arbeitet seit über 30 Jahren auf der Insel Fehmarn, direkt an der Ostsee, wo sie sich täglich aufs Neue von den Farbenspielen der Natur inspirieren lässt.
Ihre Gemälde – ausdrucksstarke Bilder zumeist in Acryl – bestechen nicht nur durch starke, leuchtende Farben und einzigartige Kompositionen, die beim Betrachter die emotional-sinnliche Ebene ansprechen, … sondern spiegeln auch technisches Können und große Erfahrung im Umgang mit dem Pinsel wider. Jedes ihrer Werke ist ein unverkennbares Original, ob Fehmarnmotiv, Blumenbild oder abstrakte Farbkomposition.
Ihre Werke erhielten bei zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland (USA, Kanada, Schweiz, Neuseeland, Großbritannien, Niederlande und Schweden) international Anerkennung.

Kunst-Atelier Böse
Burgstaaken 20, 23769 Fehmarn
Tel.: 04371 864159, Mobil: 0174 5914659
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kunst-atelier-boese.de

Über uns

Mit dieser Website möchten wir Kunst und Kultur auf Fehmarn sichtbar machen, denn hier ist mehr los, als manch einer denkt!