Hanna Tomm

Tomm-PortraitTomm-WerkIch beobachte meine Umgebung, halte Gedanken, Ansichten, Eindrücke fest gehe damit schwanger und bringe sie dann auf die Leinwand.

Vor rund 30 Jahren begann Hanna Tomm, heute Mitglied der Künstlergruppe Stilbruch, ihre Liebe zur Malerei zu leben. Sie besuchte zahlreiche Kurse und bildete sich in Öl- und Acryltechniken weiter. In jahrelanger Praxis sammelte sie wertvolle Erfahrungen durch learning by doing.
Ihre Werke befassen sich mit der menschlichen Natur …

… und wie sie sich in der Welt, in der wir leben, bewährt. Aber Hanna Tomm setzt nicht nur Eins zu Eins das Gesehene um, sondern übersetzt es in eine ihr eigene, hintergründige Symbolsprache in syrealistischer Arbeitsweise.
Teil dieser Sprache sind zum Bespiel ihre Mondmotive, tiefgründige Szenen des Weltgeschehens sowie Bilder, die Clowns darstellen – der Clown als Symbol für das Lachen und die Freude am Leben.

Hanna Tomm
Norderweg 2, 23769 Fehmarn OT Lemkendorf
Tel.: 04372 1272

Über uns

Mit dieser Website möchten wir Kunst und Kultur auf Fehmarn sichtbar machen, denn hier ist mehr los, als manch einer denkt!